Kategorien &
Plattformen

Schule meets Uni - Ein Angebot für Religionskurse.

THEO? LOGISCH!
Schule meets Uni - Ein Angebot für Religionskurse.
Schule meets Uni - Ein Angebot für Religionskurse.

Oder vielleicht ist es doch nicht so logisch und naheliegend, sich mit dem Gedanken zu befassen, Theologie zu studieren.

Dabei brauchen wir gerade jetzt junge Menschen, die sich vorstellen können, als Lehrkraft Kinder und Jugendliche zu bilden, für religiöse Fragen zu sensibilisieren, für die Fragen des Glaubens zu begeistern und sie beim Finden von eigenen, reflektierten, überzeugenden Antworten zu begleiten. Und wir brauchen junge Menschen, die andere Wege in unterschiedlichsten Berufen mit einer theologischen Kompetenz als Bachelor oder Master gehen wollen.

Wie wäre es mit einem Studium der Theologie? Vielleicht auch für Ihre Schüler*innen?

Was ein Theologiestudium genau bedeutet und welche Perspektiven es eröffnet, erzählen die Studierenden des Fachbereichs katholische Theologie am besten selber.

Sie als Religionslehrkraft können Ihren Schülern und Schülerinnen einen guten Einblick in diesen interessanten und vielfältigen Studiengang verschaffen.

 

Studierende des Fachbereichs 07 kommen in Ihren Unterricht oder führen die Schüler*innen über den Campus Westend, damit diese sich einen Überblick verschaffen und die ganze Breite des Theologiestudiums entdecken können.

Informieren Sie sich im Flyer über das tolle Angebot für Ihren Religionskurs.

Oder kontaktieren Sie Frau F. Breuer, Geschäftsführung Dekanat FB 07 kath. Theologie an der Johann-Wolfgang von Goethe Universität, Frankfurt, direkt:

Telefon: 069-798-33387 oder per E-Mail.

 

Welche Möglichkeiten bietet ein Studium?

Lehramt

An der Goethe-Uni kann man für jede Schulform - vom Gymnasium bis Förderschule - studieren. Dazu braucht man zwei Fächer: katholische Religion und … dein anderes Lieblingsfach.

Gemeinsam sind die pädagogischen Veranstaltungen, denn man muss das Wissen ja auch gut vermitteln.

Gerade im Grundschulbereich werden Relilehrer*innen sehr gesucht, ebenso in Berufsschulen.

 

Bachelor

Als Haupt- oder Nebenfach kann man nach 6 Semestern diesen Abschluss erwerben.

Du lernst, das breite theologische Fachwissen im Kontext der modernen Gesellschaft zu reflektieren.

Vielfältig ist die berufliche Perspektive: von der Erwachsenenbildung über kulturelle Einrichtungen bis zum Bereich der Medien.

 

Master

Mit ähnlichen beruflichen Perspektiven kann man Schwerpunkte setzen und

sich nach weiteren 4 Semestern in Religionsphilosophie, Religionswissenschaft oder religiöse Kommunikation spezialisieren.

 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

youtube.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Offizieller Informationsfilm des Fachbereichs 07, Goethe-Universität, Frankfurt

 

 

Mit einem Theologiestudium studierst du ...

 

  • nahe am Puls der Zeit,
  • in lebendiger und kritischer Auseinandersetzung mit Kirche und Glauben,
  • im Dialog mit anderen Religionen,
  • aktuelle Themen und ethische wie philosophische Fragestellungen,
  • im Austausch mit Kommiliton*innen, Mentor*innen und deinen Prof’s deine eigene Glaubensgeschichte,
  • mit praktischen Phasen in Schulen, Kirche oder Institutionen.

 

Nähere Informationen zu den Studiengängen findet man auf der Homepage des Fachbereichs 07.

Und wenn du ganz genau herausfinden willst, ob ein Studium der Theologie etwas für dich sein könnte, dann nutze den neuen Studienwahlassistent OSA der Goethe Universität.

In einer interaktiven Präsentation bekommst du viele Informationen zum Studiengang und kannst durch die Beantwortung der Fragen besser abschätzen, wo die Reise für dich hin gehen könnte.

 

 

Hier gibt es einen Flyer zum Downloaden, der nochmals die Kernpunkte des Theologiestudiums und den Weg zum/zur Religionslehrer*in skizziert. Ausdrucken, falten, verteilen oder als persönlichen Ideengeber aufbewahren!

 

Arbeiten im pastoralen Dienst

Wer sich für ein Theologiestudium mit dem Ziel interessiert, später im pastoralen Dienst in einer Gemeinde zu arbeiten, wird bestens auf der Homepage der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen informiert. Viele O-Töne von Studierenden, und somit einen authentischen Eindruck vom Studium in St. Georgen, bekommt man über das aktuelle Video "Studieren wie Gott in Frankfurt".

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz